Eiscafé Am Markt Schenefeld

Den Alltag vergessen und Neues entdecken, aber bitte mit Sahne !                                                     Eigene Eisherstellung !

Über uns 

 

Den Alltag vergessen und Neues entdecken, aber bitte mit Sahne !

Das sind wir ! 

In unserer Häuslichkeit können Sie nicht nur feinsten Eisgenuss, sondern auch eine große Variation an Kuchen-, Waffel- und Kaffeespezialitäten genießen. Außerdem führen wir ein großes Angebot an Bistrospeisen. Des Weiteren bieten wir Ihnen ein tägliches Frühstück. Zudem können sie Besonderheiten, wie zum Beispiel das regelmäßig stattfindende Frühstücksbuffet, Cocktailabende, aktuelle Ausstellungen und andere Veranstaltungen genießen. Genauere Informationen finden Sie in der Rubrik "Termine & Veranstaltungen" 

                                                               Wir stellen unser Eis selber her.

 

Ein Rückblick auf frühere Zeiten

Jürgen Schröder erwarb um 1908 von Johann Karde die Hökerei und Gastwirtschaft ( erbaut um 1750 ). Später Gastwirtschaft „Zur Linde“. Johann Karde—Jürgen Schröder—Anne Schröder—Barnick—Thiel (1970)—Eiscafe (2013) Um 1961 versuchte Pastor Weilbach ein Heimathaus einzurichten. Vor dem Haus war eine Gedenkstätte mit Doppeleiche, zur Erinnerung an die Erhebung Schleswig-Holsteins 1848. Den Gedenkstein finden Sie heute im Hohenzollernpark!

 

Postkartenmotiv